Pilzzeit – Wie gelingt mir eine Pilzpfanne ohne das diese in Wasser schwimmt?

Veröffentlicht in: Blog | 0

Heute habe ich eine Wiese mit wunderbaren Schopftintlingen gefunden. Das sind sehr köstliche Speisepilze. Zuerst werden die Pilze mit einem Messer/Pinsel gereinigt.  Jetzt schäle ich erstmal eine große Zwiebel und lasse die geschnittene Zwiebel in einer Pfanne mit Öl andünsten.  … Weiter

Holunderbeerensaft – ungemein immunstärkend

Veröffentlicht in: Blog | 0

Die gesammelten Holunderbeeren werden zuerst gekocht. Ich habe die Holunderbeeren 25 Minuten über Wasserdampf gedünstet. Als nächstes habe ich die Holunderbeeren durch ein Sieb gerieben und konnte so die noch vorhandenen Samen entfernen. Die aufgefangene Beerenmasse habe ich nun mit ein … Weiter

Holunderküchlein – fein & superlecker

Veröffentlicht in: Blog | 0

Für die Holunderküchlein habe ich einfach ein veganes Waffelrezept genommen.  Das heisst ihr braucht folgende Zutaten für den Waffelteig:250 g Mehl 125 g vegane Margarine 350 g Mandelmilch 125 g Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 1/2 Päckchen Backpulver Dann braucht ihr … Weiter

Permakultur – was ist das eigentlich?

Veröffentlicht in: Blog | 0

Bei der Permakultur geht es darum, naturnah zu gärtnern. Was bedeutet das genau? In der Permakultur ist der Fokus des  Denkens und Handelns auf eine Kreislaufwirtschaft ausgerichtet. Das was ich z.B. nicht verbrauche, wird in den Gartenkreislauf wieder eingebracht (z.B. … Weiter

Wo ist der Unterschied zwischen einer wirklich naturbelassenen Gesichtscreme und Naturkosmetikcremes aus dem Handel?

Veröffentlicht in: Blog | 0

Der gravierende Unterschied bei allen Naturkosmetikprodukten im Handel ist, dass die Gesichtscremes auf Haltbarkeit ausgerichtet sind. Das heisst in der Regel ist Ihr Produkt dann auf 18 Monate zugelassen. Diese langfristige Haltbarkeit funktioniert nur, wenn der Naturkosmetikgesichtscreme reichlich Konservierungsstoff zugefügt … Weiter