Kapuzinerkresse in Toilettenpapier aussähen – immunstark mit Blüten

Eingetragen bei: Blog | 0

Kapzinerkresse ist eine Gartenpflanze mit einem hohen Gehalt an Vitamin C, Mineralstoffen und Senfölen. Besonders durch Ihre Senföle stärkt die Kapuzinerkresse das Immunsystem. Sie ist auch als pflanzliches Antibiotikum bekannt und wurde deswegen 2013 auch zur Arzneipflanze des Jahres gewählt.

Jeden Tag 1- 2 Blätter oder Blüten essen, hilft unserem Immunsystem zu größerer Kraft.

Hier sind die Toilettenpapierrollen nicht in den Papiermüll gelandet. Statt dessen wurden die Toilettenpapierrollen von mir als Pflanzgefäß genutzt, dass so auch direkt in die Erde gepflanzt werden kann. Die Toilettenpapierrollen verwesen dann mit der Zeit in der Erde. So spart man sich die Plastiktöpfe …

Ich freue mich schon auf die ersten leuchtend roten und orangen Blüten … eine Augenweide und gleichzeitig wunderbare Blütendeko für Salate und Gerichte.