Die berüchtigte Brennessel

Veröffentlicht in: Blog | 0

Die Temperaturen sind wieder im Plusbereich und schon steckt die Brennessel Ihre Köpfe aus der Erde. Jeder hat sicherlich bereits einmal die Brennhaare der Brennessel zu spüren bekommen. Wer sich aber davon nicht abschrecken lässt, kann viel positives erleben.

Zum Beispiel ist die Brennessel leicht harntreibend und fördert die Ausscheidung von Giftstoffen. Im Frühlich hilft eine Entschlackungskur mit dem Saft junger Brennesseln gegen Frühjahrsmüdigkeit. Sie führt uns dabei gleichzeitig Vitamine und wertvolles Eisen zu. Weiterhin hilft sie bei Blasen- und Nierenbeschwerden und hat eine positive Wirkung auf den Haarwuchs. Sie sehen, die Brennessel hat viele starke Heilkräfte, die sie uns zur Verfügung stellt.

Selbst die unscheinbaren Samen im Sommer enthalten viele vitalisierende Stoffe. Der Genuss der Samen hilft bei Erschöpfungszuständen, nach Krankheiten und zur Potenzsteigerung!

Doch 3-4 Wochen werden wohl noch ins Land gehen bis die ersten jungen Triebe der Brennessel geerntet werden können. Sobald es soweit ist, stelle ich hier einen leckeren und schmackhaften Brennesselauflauf vor.

Schreibe einen Kommentar